UNAWAVE

redcoon Windows 8.1
Ich mag diese Seite

4-GB-Patch selber machen

Schritt 1: Datei "ntkrnlpa.exe" kopieren und Kopie patchen

Als erstes kopiert man aus dem Verzeichnis "C:\Windows\System32\" die aktuelle Kernel-Datei "ntkrnlpa.exe" in ein separates Verzeichnis; z.B. in einen neuerstellten Ordner "C:\4G-Patch".

ntkrnlpa

Dann benennt man die Datei um; z.B. in "ntkrlICE.exe":
Ordner 4G Patch

Anschließend patcht man die Datei mit einem HEX-Editor; z.B. "Tiny Hexer" (Download hier oder hier). Im HEX-Editor "Tiny Hexer" stellt man als erstes ein, dass geänderte Bytes überschrieben werden und nicht - wie es die Anfangs-Einstellung ist - eingefügt werden. Nun gilt es die richtigen Bytefolgen zum patchen zu finden. Die gesuchten Bytefolgen lauten 7C 11 8B 45 FC 85 C0 74 0A und 7C 10 8B 45 FC 85 C0 74 09

Tiny Hexer suchen

Von diesen beiden Bytefolgen muss jeweils der "hintere" Teil ersetzt werden.
7C 11 bzw. 7C 10 bleiben also erhalten:

aus: 7C 11 8B 45 FC 85 C0 74 0A
wird:     B8 00 00 02 00 90 90
aus: 7C 10 8B 45 FC 85 C0 74 09
wird:     B8 00 00 02 00 90 90

Tiny Hexer ersetzen

Anschließend wird die gepatchte Kernel-Datei gespeichert.

Weiter -> Schritt 2: makecert.exe und signtool.exe besorgen

Windows 7 Home Premium Family PackWindows 7 Home PremiumWindows 7 ProfessionalWindows 7 Ultimate
Logitech harmonyger